Gurke Liliput F1 - Beschreibung und Eigenschaften der Sorte

Viele Gurkentypen haben positive Eigenschaften. Vielfalt Liliput ist bekannt für seine anspruchslose Pflege, den exzellenten Geschmack und die Fähigkeit, lange frisch gehalten zu werden. Entwickelt für den Anbau auf geschlossenem Boden, wenn Gurken in offenen Beeten gepflanzt werden sollen, sollten sie einen Filmschutzraum organisieren. Gärtner zieht diese Vielfalt für ihre Vielseitigkeit in der Anwendung an. Gurken werden für Salate, zum Beizen und Salzen verwendet.

Charakteristisch

Sorte Liliput bezieht sich auf frühreifende Arten. Die Fruchternte beginnt 37 bis 42 Tage nach dem Auftreten der ersten Triebe. Unterscheidet sich in hohen Produktivitätsraten. Von einem Busch für eine Saison können bis zu 10 kg Gurken gesammelt werden. Sträucher Sredneroslye, weibliche Blüten. Die Eierstöcke werden durch Bündel gebildet, in jedem Bündel sind 3 bis 10 Früchte befestigt. Die Blätter der Büsche haben eine grüne Farbe, mittlere Größe. Wenn die Büsche schnell gewebt werden, neigen sie zur Bildung von Seitentrieben.

Beachten Sie! Es wird empfohlen, die Stöcke an den installierten Support zu binden. Dies erleichtert die Pflege der Sorte und erhöht die Anzahl der Früchte.

Fruchtbeschreibung

Die Form der Frucht ist zylindrisch. Das durchschnittliche Gewicht einer Gurke beträgt 90 Gramm. Sie sind 7 bis 9 cm lang, der Fetusdurchmesser hat einen Durchmesser von bis zu 3 cm, die Oberfläche ist mittelhöckerig, es gibt weiße Spitzen. Es gibt weiße Streifen entlang der Frucht. Das Fruchtfleisch ist dicht, saftig und schmeckt hervorragend. Wenn Sie Pickles sammeln möchten, wird die tägliche Entfernung der Früchte empfohlen. Um die Gurken zu sammeln, wird die Ernte einmal in 2 Tagen entfernt. Überreife Früchte neigen nicht zur Vergilbung. Wenn Gurken nicht rechtzeitig gesammelt werden und nachwachsen, behalten sie eine satte grüne Farbe.

Pflegeregeln

Sorte Liliput gilt als unprätentiös in der Pflege, aber um höhere Erntequoten zu erzielen, müssen bestimmte Manipulationen durchgeführt werden.

Gurken sind feuchtigkeitsliebendes Gemüse. Es wird empfohlen, je nach Stadium der Pflanzenentwicklung zu gießen. Bis die Blüte der Sträucher begann, sollten bei trockenem Wetter 6 Liter warmes Wasser und bei den letzten Regenfällen 4 Liter pro Quadratmeter ausgegeben werden. Wenn die Früchte zu setzen beginnen, sollte die Wassermenge in dieser Zeit erhöht werden. Bei Dürre sollte mit einem Wasserverbrauch von 9 Litern pro Quadratmeter nach Regen - 6 Liter - bewässert werden. Gießen Sie am Morgen Gurken. Während der Nacht können die Pflanzen aufgrund der Kühlung der Flüssigkeit einfrieren.

Um eine Erdkruste zu vermeiden, muss der Boden nach dem Wässern aufgelockert werden. Wir sollten nicht vergessen, dass sich die Wurzeln von Pflanzen nahe an der Oberfläche befinden, so dass unachtsame Maßnahmen die Büsche beschädigen und Schäden verursachen können. Für ein gutes Wachstum und eine angemessene Entwicklung sollten Pflanzen zusätzliche Nahrung in Form von organischen und mineralischen Ergänzungsmitteln erhalten. Ofenasche oder Phosphatdünger eignen sich hervorragend für diesen Zweck. Sie sollten die Büsche nicht überfüttern, da dies die Gesundheit der Früchte und deren Geschmack negativ beeinflussen kann. Während der Sommersaison sollte die Futterergänzung maximal 2-mal betragen.

Seitliche Geißeln von Pflanzen dieser Sorte wachsen sehr schnell und müssen daher geschnitten werden. Dies ist notwendig, um eine reichere Ernte zu erzielen. Die Nährstoffe werden für die Einstellung und das Wachstum von Früchten verwendet. Das Beschneiden erfolgt während des aktiven Wachstums der Büsche. Berühre nicht nur den Haupttrieb und die erste Geißel.

Kampf gegen Krankheiten und schädliche Insekten

Trotz der angeborenen Resistenz des Hybrids gegen gefährliche Krankheiten und Schädigungen von Schädlingen wird empfohlen, Insektizide, hausgemachte Produkte zur Vorbeugung, zu besprühen. Dieses Verfahren verringert das Infektionsrisiko. Sorten mit frühem Beginn der Fruchtperiode werden nicht mit Chemikalien behandelt. Früchte können Giftstoffe aufnehmen und dann den menschlichen Körper schädigen. Um häufige Krankheiten zu bekämpfen, verwenden Sie diese Tools:

  1. Für den Sieg und die Verhinderung von Fäulnis können Sie normales Backpulver verwenden. Soda in warmem Wasser gezüchtet und Bewässerungsanlagen produzieren.
  2. Es ist möglich, den Mehltau zu überwinden, wenn Sie eine solche Mischung herstellen: Jod, Waschseife und Milch. Alle Zutaten werden gemischt und mit Wasser verdünnt. Die Lösung wird auf die Gurkenblätter gesprüht.
  3. Die Bakteriose zieht sich zurück, wenn 2 Tabletten Trichopol in 1 Liter Wasser gelöst werden. Die resultierende Lösung wird aus Blattwerk verarbeitet.

Von allen Gartenschädlingen sind Schnecken und Spinnmilben für Gurken am gefährlichsten. Um dies zu vermeiden, müssen die Betten im Herbst im Garten aufgegraben und für den Winter eingefroren werden. So werden die Insektenlarven zerstört. Samen können vor der Aussaat auch mit einer schwachen Manganlösung behandelt werden.

Es wird empfohlen, die Buchsen regelmäßig auf das Vorhandensein betroffener Bereiche zu prüfen. Beim Erkennen von erkrankten Blättern oder Schädlingsinvasionen müssen dringend die erforderlichen Maßnahmen ergriffen werden. Insekten können von Hand gesammelt werden, die betroffenen Blätter sollten von den Büschen abgeschnitten werden. Danach sollte ein spezielles Präparat verarbeitet werden. Eine gute und wirksame Methode zur Schädlingsbekämpfung ist es, wenn Sie Knoblauch oder Dill zwischen Gurkenreihen anpflanzen. Der Geruch dieser Pflanzen stößt Insekten ab.

Der Vorteil der Sorte Liliput kann darin gesehen werden, dass sie selbstbestäubt wird, ohne dass Menschen und Bienen eingreifen. Die gute Haltbarkeit der Früchte macht sie für den Transport in andere Regionen zur weiteren Umsetzung geeignet. Kleine Obstsorten eignen sich hervorragend für die Herstellung von Rohlingen. Eingelegte Gurken schmücken jeden Tisch an kalten Winterabenden.

Bewertungen Gärtner

  1. Maria Dmitrievna, 55 Jahre alt: Die Vielfalt der Gurken Liliput gefiel ihre Eigenschaften. Die Früchte sind klein, man kann Gurken pflücken, auf größere Früchte warten. Der Geschmack der Früchte ist einfach großartig, keine Bitterkeit, das Fleisch ist dick und knusprig. In diesen Gurken passt alles zu mir. Die Pflege von Pflanzen ist einfach und erfordert keine zusätzlichen Kenntnisse. Es ist wichtig, es nicht mit Dressing zu übertreiben. Sie hat in einem Gewächshaus Büsche gezüchtet und nicht gebunden. Trotzdem war die Ernte reich.
  2. Eugene, 49 Jahre: Pflanzte in diesem Jahr eine Vielzahl von Gurken Liliput. Auf offenen Betten unter dem Film gewachsen. Die Büsche woben sich sehr gut, ich musste sie festbinden, aber es war unbequem, die Früchte und das Unkraut zu pflücken. Ich war nicht auf Top-Dressing interessiert, ich habe einmal Dünger aufgetragen, und ich denke, das reicht. Die Note fruchtet perfekt. Jeden Tag ernten. Ich empfehle Ihnen, diese Gurkenvielfalt anzubauen.
  3. Sofia G., 62 Jahre alt: Gurken in dieser Klasse sind einfach großartig. Ich züchte sie mehrere Jahre hintereinander. Besondere Vorsicht ist nicht erforderlich. Die Früchte sind immer saftig und knackig. Eine gute Qualität ist die Tatsache, dass diese Gurken während des Wachstums nicht gelb werden. Geeignet für alle Arten von Konserven. Ich empfehle jedem, auf diese wunderbare Vielfalt zu achten.

Video: Gurken Liliput F1

Video ansehen: Unterwassermonitor Canon 5d Mark II in HD (April 2020).