Tomato Golden Canary - Beschreibung und Eigenschaften der Sorte

Tomaten Goldener Kanarienvogel ist eine ziemlich verbreitete Sorte, die häufig angebaut wird. Natürlich haben diese Tomaten ihre eigenen Eigenschaften, so dass Sie sie nicht mit anderen Sorten verwechseln. Lassen Sie uns ihre Eigenschaften genauer betrachten, um zu verstehen, was genau die Goldene Kanarische Tomate darstellt.

Eigenschaften grade

Die Höhe des Busches kann bis zu 2 Meter betragen - das sind mittelgroße Pflanzen, die Pflanzen haben einen starken Stiel. Die Frucht selbst ist gelb und ihr Gewicht liegt normalerweise zwischen 70 und 100 Gramm. Die Tomate hat eine Reifezeit von 120 Tagen. Der Geschmack zeichnet sich durch einen süßen Hauch aus, der die Frucht zart macht, ideal für Salate.

Pflanzen und Pflege

Tomato Golden Canary hat auch seine eigenen Eigenschaften, die beim Anpflanzen und bei der weiteren Pflege der Büsche zu beachten sind. Betrachten Sie diese Frage genauer.

  1. Um Tomaten mit Hilfe von Sämlingen anzubauen, ist dies eine ziemlich verbreitete Methode, da sie eine der effektivsten ist. Das Pflanzen von Samen ist am besten 60 Tage vor dem Einpflanzen in den Boden. Dies ist die beste Zeit, in dieser Zeit haben Sie Zeit, ausgezeichnete Sämlinge zu bekommen. Vor dem Anpflanzen von Samen müssen sie übrigens auch vorbereitet werden. Vorbereitung ist, sie herauszunehmen. Dies sollte schrittweise ab 20 Minuten pro Tag erfolgen, und am letzten Tag kann dieser Zeitraum 8 Stunden betragen. Somit ist das Saatgut perfekt für die Aussaat, da es frost- und witterungsbeständig ist.
  2. Das Einpflanzen in den Boden ist einfach und bereitet keine Schwierigkeiten. Es ist jedoch zu beachten, dass Tomaten mit Düngemitteln befruchtet werden müssen. Dies muss mindestens zweimal während der gesamten Blütezeit und Reifung der Früchte geschehen.
  3. Was die Bewässerung von Pflanzen angeht, gibt es einige Nuancen. Die optimale Zeit ist nach Sonnenuntergang, und gleichzeitig müssen die Tomaten mit warmem Wasser gegossen werden. Dies ist sehr wichtig. Jäten und Lockern von Pflanzen ist nach Bedarf erforderlich.

Ernte

Viele interessieren sich für die Frage - wie viel Ernte sollte man von den Goldenen Kanarischen Tomaten erwarten? Diese Frage ist sehr individuell, weil sie von vielen Faktoren abhängt. Einer davon ist die Pflege der Pflanze während der Reifung. Berücksichtigen Sie jedoch die Durchschnittswerte, um eine ungefähre Vorstellung davon zu erhalten, wie viel Sie eine Ernte aus den Büschen bekommen können.

Der Hersteller sagt, dass man mit einer Kanarischen Tomate bis zu 4 Kilogramm Obst von einer Pflanze bekommen kann, das heißt im Durchschnitt - es sind 40 bis 50 mittelgroße Früchte. Die Gärtner behaupten jedoch selbst, dass diese Zahlen falsch sind, und tatsächlich können die Früchte mit einer einzigen Pflanze bis zu 7 kg produzieren. Daher ist diese Frage sehr individuell, aber bei richtiger Pflege können Sie auf jeden Fall erwarten, dass Sie von jedem Busch 4 kg Obst erhalten.

Die Verwendung von Tomaten

Eine weitere häufige Frage ist, wie Tomaten verwendet werden können. Natürlich hängt alles von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Tomaten sehr lecker sind und einen süßen Geschmack haben. Sie eignen sich daher hervorragend, sie roh zu essen, verschiedene Gerichte hinzuzufügen, Salate. Aber auch goldene kanarische Tomaten können eingemacht werden, sie haben auch einen guten Geschmack.

Daher ist diese Tomatensorte universell und kann in verschiedenen Bereichen sicher eingesetzt werden, da sie dafür perfekt geeignet sind.

Krankheiten

Es ist zu beachten, dass jede Pflanze verschiedenen Krankheiten ausgesetzt sein kann. Der Vorteil von Golden Canary-Tomaten ist, dass sie vielen Krankheiten widerstehen können, aber wie Sie wissen, schmerzt die Vorbeugung nie. Der Kampf gegen Schädlinge eignet sich am besten für Volksheilmittel. Dies ist eine hervorragende Vorbeugung, und Sie werden die Pflanze auf keinen Fall beschädigen und eine großartige Ernte erzielen.

Bewertungen

  1. Natalia, 47 Jahre alt: Ich freue mich sehr, dass ich diese Tomate gepflanzt habe. Große Ernte, etwa 6 kg pro Pflanze. Die Tomaten selbst sind sehr lecker und süß. Wir freuen uns, sie zu essen, nächstes Jahr werde ich diese Sorte definitiv pflanzen - das hat mir sehr gut gefallen.
  2. Irina, 40 Jahre alt: Ausgezeichnete Tomaten, aber meiner Meinung nach besser zum Rohverzehr geeignet. Wenn Sie sie konservieren möchten, müssen Sie unbedingt viel Salz verwenden, da die Tomaten einen süßen Geschmack haben. Aber im Allgemeinen ist alles gut, die Ernte ist gut, ich habe mich gefreut.
  3. Victor, 50 Jahre alt: Das erste Mal, als meine Frau und ich diese Tomatensorte anpflanzten, waren wir begeistert. Die Früchte sind sehr schön, der Geschmack ist zart und süß. Nächstes Jahr werden wir auf jeden Fall mehr pflanzen, in der Pflege sind sie überhaupt nicht skurril.

Video: Goldene Kanarische F1-Tomaten

Video ansehen: Qutb Minar - Is India's First Muslim Monument, a Hindu Temple? (September 2019).