Warum erscheinen Taschen unter den Augen?

Zu allen Zeiten träumten Frauen davon, perfekt auszusehen. Der endlose Kampf mit Übergewicht, Sommersprossen, Falten und Akne bringt uns der Perfektion näher. Wenn Akne und Akne jedoch irgendwie versteckt und verkleidet werden können, ist es schwierig, die Taschen unter den Augen zu verbergen. Eine Frau mit Taschen unter den Augen sieht müde, gequält und grau aus. Heute sprechen wir über Taschen unter den Augen, analysieren die Gründe, warum sie erscheinen, und lernen die wichtigsten Möglichkeiten zur Beseitigung dieses Problems kennen.

Äußere Ursachen für das Auftreten von Taschen unter den Augen

Es ist eine Sache, wenn die Schwellung des unteren Augenlids ein einmaliges Phänomen ist. In dieser Situation liegt dies höchstwahrscheinlich an vorübergehenden Faktoren. Ein ganz anderer Fall ist es, wenn regelmäßig Taschen unter den Augen erscheinen und Kosmetika nicht helfen können. Dann müssen Sie auf den Gesundheitszustand achten. Lassen Sie uns zunächst auf die häufigsten äußeren Ursachen für das Auftreten von Taschen unter den Augen eingehen.

  1. Seien Sie nicht überrascht über die Taschen unter Ihren Augen, wenn Sie in der Nacht zuvor viel Wasser getrunken haben, insbesondere vor dem Schlafengehen. Die Flüssigkeit, die sich im Körper befindet, sammelt sich in den Zellen und im Interzellularraum. Die Haut am unteren Augenlid ist sehr dünn, es gibt keine Muskelfasern und Fettablagerungen unter den Augen, aber es gibt viele Kapillaren. Die Gewebe in diesem Bereich des Gesichts sind locker und absorbieren leicht überschüssige Flüssigkeit. Deshalb werden Taschen direkt unter den Augen geformt. Wenn am Abend viel Flüssigkeit getrunken wurde, die keine Zeit hatte, den Körper zu verlassen, wirkt sich dies auf den Zustand der Augen aus. Der Wassermangel im Körper kann jedoch auch zur Bildung von Beuteln unter den Augen führen. Wenn Sie etwas trinken, macht der Körper Reserven für den Fall, dass Sie ihn wieder in einer Flüssigkeit einschränken.
  2. Ein weiterer Grund für das Auftreten von Schwellungen unter den Augen ist eine große Menge salziger Nahrung. Wie Sie wissen, bindet Salz Wasser und verhindert, dass es aus dem Körper ausgeschieden wird. Nur ein Gramm Salz enthält 100 ml Wasser im Körper. Sehr wenig, sagen Sie, aber selten essen wir Salz in der Menge von einem Gramm. In der Regel sind dies Pickles vor dem Zubettgehen oder ein Liter Bier mit vielen Snacks - gesalzene Nüsse und Samen, geräucherter Fisch usw. Nach einer solchen Feier sammelt sich im Körper eine große Menge überschüssiges Salz, das Wasser zurückhält. Zunächst wirkt sich dies auf den Zustand des Gesichts aus.
  3. Taschen unter den Augen können aufgrund unzureichender Ruhe und Schlafmangel auftreten. Wenn Sie ohne Wochenenden und Ferien arbeiten, nicht immer genug schlafen, Stress erleben und sich Sorgen um einen Grund machen, kann das Nervensystem versagen. Dies führt zu einer Störung des Kreislaufsystems der Kapillaren.
  4. Taschen unter den Augen können als Ergebnis eines emotionalen Abends erscheinen. Wenn Sie geweint haben, ein Melodrama gesehen haben oder sich mit einem Freund gestritten haben, werden am Morgen die Taschen sicherlich unter Ihren Augen erscheinen.
  5. Sehr oft wird die Ursache für Taschen und Kreise unter den Augen zu unbequemem Kissen. Eine zu hohe Position des Kopfes und ein zu großer Winkel zwischen Hals und Wirbelsäule führen zu stagnierenden Prozessen im Gesichtsgewebe. Dazu gehört auch das vollständige Fehlen eines Kissens. Wenn der Kopf mit der Wirbelsäule übereinstimmt, gibt es keine natürliche Verbiegung der Halsregion und der Abfluss der Lymphe ist gestört. Die beste Option ist ein niedriges, mäßig weiches Kissen, das den Kopf 10 cm von der Matratze abhebt.
  6. Augentaschen können aufgrund von Augenbelastung auftreten. Wenn Sie regelmäßig am Computer sitzen oder mit kleinen Details arbeiten, bilden sich innerhalb weniger Stunden Taschen unter Ihren Augen. Die Spannung der Nervenfasern führt zu einer Stagnation des lymphatischen Gewebes. Taschen und Augenringe unter den Augen sind eine Berufskrankheit von Juwelieren, Stickern und Kunsthandwerkern anderer Handwerkskunst, deren Arbeit mit der Prüfung feiner Details zusammenhängt.
  7. Das Fehlen elementarer körperlicher Aktivität, ein langer Aufenthalt in einer Position, führt dazu, dass Lymphgewebe und Blut stagnieren. Zunächst schwillt der Bereich unter den Augen und Beinen im Fußgelenkbereich an. Wenn Sie im Sitzen arbeiten müssen, müssen Sie pausieren, gehen, sich bewegen und Übungen mit Händen und Füßen machen.
  8. Alkohol und Rauchen sind sehr schädlich für die Blutgefäße. Nikotin und Alkohol verschlechtern ihre Elastizität, sie dehnen sich normalerweise nicht mehr aus und ziehen sich zusammen, was zu stagnierenden Prozessen führt.
  9. Wenn sich die Taschen unter den Augen hauptsächlich auf der Straße bilden, kann dies an einer schlechten Umgebung liegen. Luftgifte, Rauch und ätzende Substanzen reizen die Schleimhäute der Augen, dies führt zu vermehrten Tränen und Blutungen der Augenlider.
  10. Sehr oft bilden sich bei Menschen im Alter Taschen unter den Augen. Der Grund dafür ist das Absacken der Haut, der Verlust ihrer Elastizität, die Ansammlung von Fettgewebe im Interzellularraum.
  11. Oft treten Schwellungen im gesamten Körper, auch unter den Augen, auf hormonelle Veränderungen auf. Dies geschieht vor Beginn des Menstruationszyklus (der Körper behält vor der Blutung Flüssigkeit), während der Schwangerschaft (vor allem in den späteren Perioden).
  12. Wenn es keine offensichtlichen Gründe für die Bildung von Beuteln unter den Augen gibt, ist dies höchstwahrscheinlich ein erblicher Faktor. Die Dicke der Zellmembran, die Schicht des Fettgewebes sowie die Elastizität der Haut werden genetisch festgelegt. Achten Sie auf Eltern, Brüder und Schwestern - wenn sich Taschen unter ihren Augen befinden, sollten sie keinen Zweifel haben.
  13. Eine weitere Ursache für die Schwellung unter den Augen ist der übermäßige Gebrauch von Feuchtigkeitskosmetik. Bei der Suche nach einer glatten und schönen Haut wenden Frauen häufig Augencreme an, wodurch die Haut gezwungen wird, Feuchtigkeit im Interzellularraum zu halten. Dies führt zu Schwellungen unter den Augen und Sichttaschen.

Dies sind die wichtigsten äußeren Faktoren, die die Bildung von Beuteln unter den Augen beeinflussen. Betrachten Sie nun die Krankheit, die ein Symptom der Schwellung des unteren Augenlids sein kann.

Welche Krankheiten erscheinen Taschen unter den Augen

Meistens sind die Taschen unter den Augen mit einer Verletzung der Nieren verbunden. Schließlich ist dieser Körper dafür verantwortlich, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen. Wenn die Schwellung unter den Augen nicht mit äußeren Ursachen einhergeht und täglich im Gesicht auftritt, müssen Sie auf die damit verbundenen Symptome achten. Die Nierenerkrankung wird oft von hohem Fieber, allgemeinem Unwohlsein und Schmerzen im unteren Rücken begleitet. Farbe und Menge des Urins können variieren. Wenn Protein im Urin auftritt, müssen Sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen.

Eine andere Krankheit, bei der Taschen unter den Augen auftreten, ist Sinusitis und andere entzündliche Erkrankungen der Nasennebenhöhlen. Da sich diese Organe in unmittelbarer Nähe des unteren Augenlids befinden, können Entzündungen und Schwellungen auf benachbarte Gewebe übergehen.

Schwellungen unter den Augen sind oft allergische Reaktionen. Sie kann alles sein - Pollen, Tierhaare, Staub. Kontaktallergien treten aufgrund der Verwendung von qualitativ schlechter dekorativer Kosmetik auf, insbesondere wenn sie nachts nicht entfernt wird. Quincke-Schwellung ist auch eine allergische Reaktion, die sich in Erstickung, Schwellung und Rötung des Gesichts äußert.

Eine Schwellung der Augen kann auf eine Konjunktivitis hinweisen. In diesem Fall wird die Schwellung von eitrigem Ausfluss, Tränenfluss und Rötung der Proteinsklera begleitet.
Darüber hinaus können Taschen unter den Augen auf Herzinsuffizienz, Erkrankungen der Schilddrüse hinweisen. Das untere Augenlid schwillt an mit SARS und intrakranialem Druck. Bei einer schwangeren Frau kann Schwellungen unter den Augen der Beginn einer Gestose bei schwangeren Frauen sein.

Wie kann man Taschen unter den Augen loswerden?

Es ist erwiesen, dass bei Frauen Krankheiten, die mit Tüten unter den Augen verbunden sind, viel früher diagnostiziert werden, da sie sich mehr um das Aussehen kümmern und in einem frühen Stadium der Erkrankung zum Arzt gelangen. Was tun, wenn Taschen unter den Augen im Spiegel nicht normal aussehen?

  1. Zuerst müssen Sie einen Arzt konsultieren. Wenn die Säcke nicht lange durchgehen, können sie mit verschiedenen Störungen im Körper zusammenhängen. Sie müssen sich an einen Therapeuten wenden, der Sie gegebenenfalls zu einem Nephrologen, Urologen, Kardiologen, Endokrinologen oder anderen engen Spezialisten schickt.
  2. Befolgen Sie die Regeln für eine gesunde Ernährung - begrenzen Sie die Salzzufuhr, trinken Sie ausreichend Wasser, jedoch spätestens zwei Stunden vor dem Schlafengehen. Beobachten Sie die Arbeitsweise und Ruhe, schlafen Sie genug, versuchen Sie nicht nervös zu sein. Vermeiden Sie sentimentale Melodramen und Streitereien mit Ihren Lieben - versuchen Sie nicht zu weinen, besonders vor dem Schlafengehen. Wählen Sie das richtige Kissen, möglicherweise orthopädisch.
  3. Wenn Sie am Computer sitzen, machen Sie Pausen für einen Spaziergang und nehmen Sie sich Zeit für die Augengymnastik.
  4. Verzichten Sie auf das Rauchen und Alkohol, oder begrenzen Sie zumindest die Aufnahme von Giftstoffen.
  5. Verwenden Sie hochwertige Kosmetika und vernachlässigen Sie nicht die Gebrauchsanweisung.
  6. Befreien Sie sich von Taschen unter den Augen, um Rezepte der traditionellen Medizin zu helfen. Wischen Sie Ihr Gesicht mit Eiswürfeln, machen Sie Lotionen aus kaltem Tee, Kamillenabkochung und starker Salzlösung. Durch die Verringerung der Schwellung wird ein Fruchtfleisch aus rohen Kartoffeln, Birkenblättern und Gurken komprimiert. Übrigens lindern Kartoffeln nicht nur Schwellungen, sondern straffen auch die Haut und lindern Falten. Es ist sehr gut, gehackte Petersilie mit kalter Milch zu mischen. Tragen Sie den resultierenden Brei auf das untere Augenlid auf. Sie werden Sie nicht nur vor den Säcken, sondern auch vor den dunklen Augenringen schützen.
  7. Wenn Sie am Morgen Taschen unter Ihren Augen entdeckt haben, waschen Sie sie mit kaltem Wasser ab. Bei einer niedrigen Temperatur verengen sich die Blutgefäße, was zu einer Abnahme des lymphatischen Ödems führt. Machen Sie mit den Fingern eine leichte Massage mit einer nicht fettenden Creme für die Augen. In der Regel kann mit Beuteln unter den Augen Fettcreme nicht verwendet werden, es verstopft die Poren und verhindert die Sättigung des Gewebes mit Sauerstoff. Es ist sehr effektiv, mit kalten Löffeln zu massieren. Legen Sie sie für eine Weile in den Kühlschrank und legen Sie sie auf das untere Augenlid.
  8. Taschen unter den Augen können mit Hilfe kosmetischer Verfahren entfernt werden. Die Lymphdrainage ist eine Massage, ein Handbuch oder eine Hardware, die überschüssiges Wasser aus den Geweben entfernt. Elektrostimulation - der Einfluss niederfrequenter Ströme, um die Leitfähigkeit des Gewebes zu verbessern und Muskelfasern zu stimulieren. Während der Mesotherapie werden spezielle Vitamin-Cocktails unter die Haut injiziert, die geschwächtes Gewebe ernähren. Sie können die Maisonetten verwenden, die die Haut im Taschenbereich mechanisch straffen und glätten. Im Kampf mit Beuteln unter den Augen werden Verfahren wie chemisches Peeling, Biorevitalisierung (Verwendung von Hyaluronsäure), Konturkunststoffe usw. verwendet.
  9. Wenn Sie die Taschen unter Ihren Augen nicht loswerden können, versuchen Sie, sie zu verkleiden. Dies kann mit Hilfe von Concealern, Korrekturlesern und Abdeckstiften erfolgen. Es ist sehr effektiv, spezielle Pflaster zu verwenden - kosmetische Pflaster, die direkt an der Problemstelle anhaften und diese mit Vitaminen, Kräuterextrakten usw. nähren.
  10. Achten Sie darauf, harntreibende Kräuter zu trinken, um das Ödem im Gewebe zu reduzieren. Darunter - Schachtelhalm, Kamille, Bärentraube, Heckenrose, Brennnessel usw.

Befolgen Sie diese einfachen Tipps und Tricks, um die Taschen unter Ihren Augen zu beseitigen oder zumindest ihre Intensität zu reduzieren.

Taschen unter den Augen gelten für viele Frauen als kosmetisches Problem. Dies ist jedoch häufig nicht der Fall. Dies ist das erste Signal des Körpers, dass etwas nicht stimmt. Besuchen Sie unbedingt den Arzt und schließen Sie die oben beschriebenen Krankheiten aus. Wenn die Beutel unter den Augen nicht mit der Krankheit in Verbindung stehen, deuten sie höchstwahrscheinlich auf Ernährungsumstellungen und Missbrauch von schlechten Gewohnheiten hin. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf, passen Sie auf Ihren Körper auf, und er wird Sie mit Frische, Sauberkeit und Geschmeidigkeit des Gesichts beantworten!

Video ansehen: Tränensäcke und Augenringe wegbekommen mit Backpulver. dieses Hausmittel wirkt (April 2020).