Wie wasche ich das Fundament mit Kleidung?

Es ist schwierig, eine Frau oder ein Mädchen mit sauberer und glatter Haut zu finden. Selbst beliebte Schauspielerinnen sehen nur auf den Titelseiten von Zeitschriften perfekt aus. Und dies erfordert das Können des Fotografen und eine große Menge dekorativer Kosmetik. Wir versuchen auch, kleinere Mängel zu verbergen - Taschen unter den Augen, Pickel, Falten, Sommersprossen. Der beste Weg, dies zu tun, ist die Gründung. Hochwertige Concealer können das Gesicht verwandeln und fallen für mehr als ein Dutzend Jahre aus. Aber was wäre, wenn die braune Make-up-Basis auf die Kleidung gekommen wäre? Oft bleibt an Stelle der Verschmutzung ein erodierender Fußabdruck, der schwer zu beseitigen ist. Wie Sie das Fundament mit Kleidung waschen, versuchen Sie es herauszufinden.

Wie entferne ich Fundamentspuren mit verschiedenen Arten von Kleidung?

Je nach Art und Dichte des Stoffes müssen Sie bestimmte Mittel verwenden, um Flecken zu entfernen. Betrachten Sie die beliebtesten Stofftypen und effektive Reinigungsmethoden.

  1. Baumwolle Das Abwischen von tonalen Baumwollprodukten ist ziemlich schwierig, da die ölige Textur tief in die Fasern des Naturgewebes aufgenommen wird. Befreien Sie sich von diesem Fleck, wird gewöhnliche Seife helfen. Reiben Sie dazu das feuchte Tuch mit Seife, bürsten Sie das Kleidungsstück ein und lassen Sie es eine Weile stehen. Danach sollte die Kleidung von Hand oder in einer Schreibmaschine gewaschen werden.
  2. Kunststoffe Synthetische Produkte werden mit einfachen Fleckenentfernern gut gereinigt. Wenn das Ding weiß ist, können Sie Chlorbleiche verwenden. Kunststoffe lassen sich leicht abwischen, es genügt, es mehrere Stunden in heißem Wasser einzutauchen und den Fleck zu reiben.
  3. Wolle Es ist möglich, Wollprodukte auch ohne Waschen von der Grundierung zu reinigen. Streuen Sie dazu einen frischen Fleck Grundierungsstärke und lassen Sie ihn eine Weile stehen. Stärke absorbiert perfekt eine fetthaltige Basis, ohne Spuren zu hinterlassen. Danach muss der Stoff mit einer Bürste gereinigt werden. Der Fleck wird deutlich weniger sichtbar. Wiederholen Sie den Vorgang ggf..
  4. Seide Um den Fleck auf diesem empfindlichen Stoff zu bewältigen, hilft die Spezialseife "Antipyatnin", die verschiedene Verunreinigungen entfernt. Reiben Sie ein feuchtes Tuch mit Seife ab und waschen Sie es vorsichtig mit den Händen. Sie sollten keinen Pinsel verwenden - leichte Seide kann leiden.
  5. Jeans Denim ist ein ziemlich dichtes Material und der Ton lässt sich leicht reinigen, wenn Sie sofort handeln. Mit Zitronensaft ausgetrocknete Flecken entfernen. Zitronensaft oder Säure in warmem Wasser auflösen und Jeans in ein Becken tauchen. Lassen Sie den Stoff eine Stunde lang stehen und reiben Sie den Schmutz ab. Von der Unterlage ist keine Spur zu spüren.

Denken Sie daran: Wenn Sie ein hochwertiges Fundament haben - es frisst tief in die Fasern, ist es viel schwieriger, es abzuwaschen.

Wie Sie das Fundament mit improvisierten Mitteln waschen

Es gibt viele Möglichkeiten, Flecken vom Fundament zu entfernen, für deren Umsetzung Sie das Haus nicht verlassen müssen. Reinigungsmittel sind bereits an Ihren Fingerspitzen!

  1. Makeup Entferner. In der Tat, warum das Rad neu erfinden, wenn ein fertiges Werkzeug, das das Fundament auflösen kann, sich bereits in Ihrem Regal befindet. Nehmen Sie die Milch, das Gel oder das Tonikum, das Sie zum Abschminken verwenden. Tragen Sie ein wenig auf den Fleck auf und lassen Sie ihn eine halbe Stunde einwirken. Danach kann die Kleidung wie üblich gewaschen werden.
  2. Benzin Zur Reinigung eignet sich der Stoff nicht einfach, sondern gereinigtes Benzin, das in Baumärkten verkauft wird. Bevor Sie Kleidung auf Benzin legen, legen Sie eine weiße Serviette oder ein Wattepad unter den Stoff, damit die Verunreinigung dort vorbeigeht. Tragen Sie etwas Benzin auf den Fleck auf und lassen Sie ihn eine Weile stehen. Falls nötig, wechseln Sie die Serviette in eine saubere. Benzin reinigt die Kleidung perfekt, kann jedoch zu empfindliche und dünne Stoffe beschädigen. Es wird nicht zur Reinigung von Seide und Samt empfohlen.
  3. Alkohol Wodka, Kölnischwasser oder andere alkoholhaltige Flüssigkeiten helfen dabei, die Grundlage für Pelzprodukte zu beseitigen. Befeuchten Sie ein Wattepad darin und wickeln Sie den kontaminierten Bereich mit Baumwolle ab. Wenn das Fell gereinigt ist, müssen Sie es nur mit einem feuchten Mulltuch spannen.
  4. Essig und Soda. Den Fleck mit verdünntem Essig (ca. 10%) gießen. Wenn der Stoff die Flüssigkeit ausreichend aufgenommen hat, streuen Sie den Fleck mit Backpulver. Eine Reaktion kann beginnen - es treten Blasen auf und ein leichtes Rauschen ist zu hören - das ist normal. Lassen Sie das Kleidungsstück noch eine Weile und spülen Sie es anschließend mit viel Wasser ab. Auf diese Weise können Sie sogar alte Markierungen aus dem Fundament entfernen.

Tragen Sie vor der Verwendung eines Mittels eine kleine Menge auf die falsche Seite des Stoffes auf. Wenn die Sache an dieser Stelle nicht abgeworfen wird, können Sie die Reinigungszusammensetzung sicher für den vorgesehenen Zweck verwenden.

So entfernen Sie einen Fettfleck von der Grundierung

Einige Arten von Kosmetika werden auf fetthaltiger Basis hergestellt. Nach dem Waschen gibt es oft fettige Spuren, die schwer zu beseitigen sind. Sie können solche Fettflecken mit einem normalen Geschirrspülmittel entfernen. In seiner Zusammensetzung gibt es spezielle Komponenten, die das Fett schnell und effektiv abbauen. Tragen Sie einfach ein wenig Gel für das Geschirr auf das feuchte Tuch auf und lassen Sie es einige Stunden einwirken. Bei Bedarf kann der Fleck mehrmals gerieben werden. Dann schicken Sie die Wäsche in die Waschmaschine und fügen Sie dem Pulver etwas mehr Gel hinzu. Setzen Sie einen zusätzlichen Spülmodus ein, um restliches Waschmittel zu entfernen. Nach solchen Manipulationen der Flecken bleibt keine Spur.

Wie wäscht man das Fundament mit weißen Kleidern?

Glücklicherweise erscheinen Flecken meistens auf weißen Kleidern oder Unterwäsche. Es ist sehr unangenehm, einen kristallweißen Stoff mit braunen Flecken zu sehen. Wenn einfache Seifen- und Fleckenentferner nicht helfen, können Sie versuchen, den Stoff mit improvisierten Mitteln zu bleichen.

Für den Anfang können Sie versuchen, Flecken, Ammoniak und Salz zu entfernen. Tauchen Sie den kontaminierten Bereich mit der Salbe ein und besprühen Sie ihn mit Salz. Bei Bedarf kann der Fleck mit einem Pinsel abgerieben werden. Waschen Sie dann die Kleidung wie üblich und spülen Sie zweimal. Das Ammoniak entfernt nicht nur den Fleck, sondern auch den Stoff perfekt. Und Salz verdoppelt die Wirkung von Ammoniak. Weiße Gewebe können auch mit Wasserstoffperoxid gereinigt werden. Einfach die Flüssigkeit auf den Fleck auftragen und eine Stunde einwirken lassen. Fügen Sie dann Peroxid zu warmem Wasser hinzu und lassen Sie das Tuch darin einweichen. Nach solchen Manipulationen wird der Fleck verschwinden.

Wenn Sie Ihre Kleidung verschmutzt haben, versuchen Sie, sie so schnell wie möglich einzuschließen. Denn frische Flecken lassen sich leicht entfernen und alte sind viel schwieriger. Um zukünftige tonale Creme auf die Dinge zu vermeiden, müssen Sie beim Auftragen des Makeup äußerst vorsichtig sein. Häufig bleiben Fundamentspuren auf dem Kragen, wenn wir Kleidung anziehen oder ausziehen. Um dies zu vermeiden, müssen Sie nach dem Tragen des richtigen Kleides Make-up auftragen. Wenn Sie Zweifel an Ihren Fähigkeiten haben - lieber und geliebte Jacke sollte besser chemisch gereinigt werden. Aber nur sofort und nicht nach zahlreichen Versuchen, alles selbst zu korrigieren. Und dann kannst du dein liebes kleines Ding gerne wieder tragen!

Video ansehen: Ein Tauchbecken-Spiel aus Pappe? Das geht! Probiere es selbst! (August 2019).