Kann schwangere Eier essen?

Eier, egal ob Hühnchen oder Wachteln, bringen dem menschlichen Körper maximalen Nutzen. Sie enthalten viele Mineralstoffe, Vitamine und Ballaststoffe, die alle Bedürfnisse einer schwangeren Frau voll erfüllen. Von jetzt an muss die werdende Mutter für zwei Personen essen, die Diät sollte vollständig sein. Schauen wir uns die Hauptfunktionen der Reihe nach an.

Die Vorteile von Eiern für Schwangere

Experten empfehlen die Verwendung des präsentierten Produkts, aber insgesamt ist es notwendig, die Maßnahme zu kennen. Sie bestimmen den Wert von Eiern durch Anhäufung von Proteinverbindungen, die direkt am Aufbau des Bewegungsapparates des Kindes beteiligt sind.

Der Hauptwert liegt in der Ansammlung von Ballaststoffen, die die Aktivität des Magens und des Darmtrakts normalisieren. Bei all dem führen Eier nicht zu Übergewicht, wenn die werdende Mutter die Maßnahme einhält. Nur Eigelb kann zu einer Steigerung führen, das Protein ist in dieser Hinsicht ungefährlich.

In der Zusammensetzung der Eier befindet sich in großen Mengen Cholin, das die Gehirnhälften des Kindes bildet. Mit dem systematischen Konsum des zur Diskussion stehenden Produkts wird die Wahrscheinlichkeit angeborener Missbildungen bei einem Baby verringert.

Eier dienen als natürliche Eisenquelle, die erforderlich ist, um Anämie bei der Mutter zu verhindern. Dieses Mineral erhöht auch das Hämoglobin, hemmt Müdigkeit und Unwohlsein in einem frühen Stadium der Schwangerschaft.

Die Zusammensetzung der Hühnereier ist auf die minimale Menge an Cholesterin konzentriert, sodass Sie keine Angst vor verstopften Gefäßen haben sollten. Die Hauptsache ist, das Produkt richtig zu handhaben. Braten Sie keine Eier, es ist besser, sie in gekochter Form zu essen. Um eine klare Vorstellung zu haben, wird für ein Ei auf etwa 54 mg gesetzt. Cholesterin. Dies wird zumindest mit Butter oder Schmalz verglichen.

Ein Ausschluss des Produkts vom Tagesmenü ist nur bei Nahrungsmittelallergien oder Idiosynkrasien erforderlich.

Hühnereier für schwangere Frauen

  1. Die Besonderheit des Produkts ist, wie bereits erwähnt, der Proteingehalt in einer anständigen Menge. Eigelb sammelt sich jedoch und fettet, was zu Gewichtszunahme führen kann. Eine schwangere Frau sollte nicht mehr als 2 Eigelb und 3 Proteine ​​pro Tag zu sich nehmen.
  2. Gekochte und nicht rohe Eier sollten bevorzugt werden. Sie müssen nicht bis zu einer bläulichen Färbung von Eigelb gekocht werden. Eier nach dem Kochen ca. 12 Minuten in Wasser halten. Nicht unterkochen lassen.
  3. Erfahrene Experten sagen, dass Mädchen, die Eier ordentlich in die tägliche Nahrung spritzen, nicht an Schwellungen der Extremitäten leiden. Und Babys von solchen Müttern werden gesund, dauerhaft und kräftig geboren.
  4. Es ist nicht notwendig, jeden Tag Eier zu essen. Sie können sie zweimal oder dreimal pro Woche für mehrere Teile konsumieren. Dies reicht aus, um den Bedarf an Vitamin-Mineral-Komplexen zu decken.
  5. Rohe Eier werden von der Grundnahrung einer Frau in einer heiklen Situation kategorisch ausgeschlossen. Es ist egal, ob es sich um ein Haushaltsprodukt handelt oder nicht, es ist schlecht für Sie und das Baby. Eier, die keiner Wärmebehandlung unterzogen wurden, konzentrieren Bakterien, die Salmonellen verursachen.
  6. Viele interessieren sich auch dafür, ob es erlaubt ist, Saucen zu essen oder Getränke zu sich zu nehmen, die ein rohes Ei enthalten. Nein, es ist unmöglich, sie müssen für eine andere Version angepasst werden, um ein verbotenes Produkt von der Stromversorgung auszuschließen. Eierlikör, Caesar-Salat mit Eier-Dressing, Vanillepudding - das ist kontraindiziert, sofern es sich um rohe Eier handelt.

Wasservogel-Eier für schwangere Frauen

  1. Einige werdende Mütter haben diese Art von Fragen. Die Antwort ist ziemlich kategorisch, Sie können solche Lebensmittel nicht essen, auch wenn Sie sich nicht in einer heiklen Situation befinden.
  2. Bei Vögeln dieser Art können einige Krankheiten nachgewiesen werden, die beim Empfangen von Eiern in den Blutkreislauf der Mutter gelangen und auf den Fötus übertragen werden. Häufig sind Salmonellen und andere Krankheiten dieser Art in Wasservögeln zu finden.
  3. Außerdem hat die Hülle viele Poren, so dass das Infektionsrisiko in ihrem Hohlraum groß genug ist. Gänse- und Enteneier sind für schwangere Frauen kontraindiziert. In manchen Fällen werden sie jedoch beim Backen verwendet.
  4. Wenn Sie sich dennoch für die Verwendung solcher Eier entscheiden, sollten Sie sie an einem bewährten Ort kaufen. Beim Kochen wird besonderes Augenmerk auf das Kochen gelegt. Das Produkt wird gründlich gewaschen und dann 20 Minuten oder länger in kochendes Wasser getaucht.

Wachteleier während der Schwangerschaft

  1. Das vorgestellte Produkt ist bekannt für seine Fülle an nützlichen Substanzen und insbesondere für eine Vielzahl essenzieller Aminosäuren. Wachteleier sind im Gegensatz zu Hühnereiern gerade wegen des Fehlens von Cholesterin immens populär geworden.
  2. Dank dieser Funktion können Wachteleier die Aktivität des Kreislaufsystems normalisieren. Solche Indikatoren sind für die Vertreter des schwächeren Geschlechts beim Tragen eines Babys sehr wichtig.
  3. Die Zusammensetzung der Eier enthält eine große Menge Kalium und Phosphor. Zusammen stärken diese Komponenten das Knochengewebe und den Zahnschmelz. Es ist kein Geheimnis, dass während der Schwangerschaft der Hämoglobinspiegel bei Frauen abnimmt.
  4. Dieses Problem kann durch regelmäßigen Konsum von Wachteleiern leicht gelöst werden. Das Produkt enthält ausreichend Eisen. Darüber hinaus trägt das systematische Verzehr des Produkts zu einer erhöhten Produktion von roten Blutkörperchen bei. Dadurch wird der Hämoglobinspiegel im Blut stabilisiert.
  5. Während der Schwangerschaft leiden viele der schönen Geschlechter an Gedächtnisstörungen, Geistesstörungen und Stimmungsschwankungen. Ähnliche Phänomene treten aufgrund des Fehlens einer Gruppe von Vitaminen B im Körper auf.
  6. Wachteleier helfen bei dringenden Problemen. Durch regelmäßiges Essen des Produkts können Sie das Blut von giftigen Verbindungen sowie den normalen Blutdruck vollständig reinigen. Die wertvolle Zusammensetzung der Eier wirkt sich positiv auf die Entwicklung des Fötus aus.

Allergie gegen Wachteleier

  1. Viele Vertreter des schwächeren Geschlechts sind oft besorgt über die Frage, ob die Entwicklung einer allergischen Reaktion Wachteleier provozieren kann. Experten sagen, dass, wenn die Mutter gegen ein Produkt allergisch ist, sie das Kind wahrscheinlich erben wird.
  2. Es ist erwähnenswert, dass solche Eier im Gegenteil auf den Körper wirken. Das Produkt enthält eine große Menge an Ovomozid. Anders ausgedrückt ist es ein Protein, das in hypoallergenen Präparaten verwendet wird. Daher sollten Sie sich nicht noch einmal sorgen. Allergien entwickeln sich nicht.

Eierschale während der Schwangerschaft

  1. Die meisten Leute haben von der alten Weise gehört, Kalzium im Körper durch das Mahlen von Eierschalen zu Pulver aufzufüllen. In diesem Fall gibt es Feinheiten, die Sie unbedingt kennen müssen.
  2. Es ist wichtig zu verstehen, dass mit einem solchen Konsum des Produkts das Risiko einer Salmonellose steigt. Es ist auch erwähnenswert, dass wir seit langem in einer moderneren Welt leben, daher ist es absolut sicher, Kalzium im Körper aufzufüllen.
  3. In jeder Apotheke können Sie Kalziumglukonat kaufen und entsprechend den Anweisungen einnehmen. Vergessen Sie auch nicht natürliche Produkte, in denen ausreichend Mineralstoffe vorhanden sind. Unter ihnen sollten Käse, Sesam, Gelee und Mohn unterschieden werden.

Praktische Empfehlungen

  1. Waschen Sie die Schalen immer gründlich ab, bevor Sie Eier verzehren, auch vor dem Kochen. Es ist besser, dies mit Seife und heißem Wasser zu tun.
  2. Auf diese Weise minimieren Sie das Risiko, dass pathogene Mikroben in den menschlichen Körper gelangen.
  3. Nehmen Sie keine Produkte und Eier mit Einstreu oder Blut in den Diätladen auf.
  4. Seien Sie vorsichtig mit ähnlichen Produkten. Neben den positiven Auswirkungen können auch enorme Schäden entstehen.

Das Essen von Eiern während des Tragens eines Babys kann dem Körper unschätzbare Vorteile bringen, wenn Sie die Grundregeln befolgen. Überprüfen Sie dazu alle Feinheiten und ziehen Sie bestimmte Schlussfolgerungen. Falls erforderlich, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Vergessen Sie auch nicht, dass die Produkte des Ladens möglicherweise schädlich für Sie und die Gesundheit des Babys sind.

Video ansehen: Ernährung in der Schwangerschaft Auf das solltes du achten (September 2019).