Wie Nieswurz Caucasian zur Gewichtsabnahme nehmen

Die Zusammensetzung des kaukasischen Nieswurzes umfasst Glykosid, das zur Normalisierung der Arbeit der inneren Organe beiträgt. Als Mittel zur Gewichtsabnahme wird das Gras ziemlich oft verwendet, aufgrund der einzigartigen Zusammensetzung des unerwünschten Gewichts geht es allmählich vor. Dadurch verliert die Haut ihre Elastizität nicht und es treten keine Dehnungsstreifen am Körper auf. Wie bei jeder anderen Angelegenheit beinhaltet die Verwendung eines kaukasischen Gefriergeräts jedoch eine Reihe von Merkmalen, die berücksichtigt werden müssen. Berücksichtigen Sie die wichtigen Aspekte in der richtigen Reihenfolge.

Die Vorteile von kaukasischem Nieswurz

  • wirkt harntreibend;
  • bewirkt einen abführenden Effekt;
  • normalisiert den Stoffwechsel;
  • behandelt die Pathologie von Muskeln und Knochen;
  • kämpft mit Kopfschmerzen, insbesondere Migräne;
  • verbessert die Herzmuskelfunktion;
  • senkt den Blutzucker- und Cholesterinspiegel;
  • lindert Anzeichen von Epilepsie;
  • baut subkutanes Fett ab;
  • reinigt das Blut und die Blutgefäße;
  • verbessert das Funktionieren des Kreislaufsystems insgesamt;
  • bekämpft Infektionen;
  • entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper;
  • beseitigt Giftstoffe, Schlacken, Schwermetalle;
  • lindert Gastritis, Geschwüre;
  • normalisiert den Blutdruck;
  • normalisiert die Herzfrequenz;
  • verbessert das Immunsystem;
  • beseitigt Schwellungen der Gliedmaßen und des Körpers als Ganzes;
  • verhindert Krebs;
  • beschleunigt den Fettstoffwechsel;
  • reinigt die Gallenblase und die Nieren von Steinen.

Nebenwirkungen der kaukasischen Nieswurz

  • verschlimmert chronische Krankheiten;
  • verursacht unangemessene Besorgnis;
  • führt zu Durchfall, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen;
  • absorbiert Flüssigkeit und entwässert den Körper;
  • fördert die Entwicklung einer allergischen Reaktion (Juckreiz, Hautausschlag, Rötung);
  • verursacht Schwellungen der Zunge und der Luftröhre;
  • beeinträchtigt die Sicht;
  • schwächt den Herzmuskel (Arrhythmie, Bradykardie);
  • erhöht die Erregbarkeit des Nervensystems;
  • verursacht Schwäche in Muskeln und Knochen;
  • trägt zum Auftreten von Halluzinationen bei, klingelt in den Ohren.

Es ist wichtig!Wie aus dem Vorstehenden ersichtlich ist, führt der Missbrauch von kaukasischem Nieswurz zu einem beklagenswerten Ergebnis. Aus diesem Grund wird empfohlen, die Anweisungen strikt zu befolgen und die Proportionen nicht zu verletzen.

Kontraindikationen für die Verwendung von kaukasischem Nieswurz

  • Laktation, Stillen, Schwangerschaft;
  • Kinder unter 14 Jahren;
  • individuelle Intoleranz ankommender Komponenten;
  • Ischämie;
  • Rehabilitation nach Schlaganfall / Herzinfarkt;
  • Gallensteine, Nieren.

Eigenschaften Empfang kaukasischen Nieswurz

  1. Es gibt viele Produkte auf dem Markt, aber die Firma Zheleznovodsk hat sich gut bewährt. Der Hersteller stellt das Produkt in hellblauer Verpackung mit der entsprechenden Anmerkung "Kaukasischer Gefrierschrank" her. Meistens enthält in solchen Säcken die Wurzel der Pflanze (Pulver, Mehl).
  2. Sie können das Medikament im Online-Shop kaufen. In der Regel reicht ein Beutel für einen Monat aus. Das Set enthält einen Messlöffel, mit dem Sie die Zusammensetzung auf Gramm genau messen können.
  3. Daher ist die Preispolitik der kaukasischen Nieswurz nicht so, sie hängt alles vom jeweiligen Hersteller ab. Wenn wir darüber reden, kostet ein Beutel etwa 60-100 Rubel. Für das Jahr benötigen Sie 12 Pakete, daher beträgt die Menge etwa 1000 Rubel. Die Haltbarkeit von Nieswurz variiert innerhalb von 2-3 Jahren.
  4. Das Hauptmerkmal des Medikaments ist die Einhaltung der Proportionen und des Zeitpunkts. Nehmen Sie die Komposition zunächst für sechs Monate, machen Sie dann in 2-4 Wochen eine Pause und stellen Sie den Kurs wieder her.
  5. Aus zahlreichen Bewertungen von Mädchen und Frauen kann geschlossen werden, dass das Ergebnis in den ersten 2 Monaten der Einnahme des Medikaments unsichtbar ist. Gleichzeitig wird empfohlen, den Gefrierschrank weiter zu trinken, auch wenn sich die Verdauung nach einem Monat normalisiert, die Volumina vor den Augen verborgen sind und die Haut elastisch wird.
  6. Personen, die keine Probleme mit Übergewicht haben, können alle sechs Monate einen einmaligen Kurs abhalten. Solche Manipulationen helfen, den Darm zu reinigen, Giftstoffe und Schlacken zu entfernen. Dieser Kurs wird präventiv als "Pflanze" bezeichnet.

Technik des Erhaltens von kaukasischem Nieswurz

  1. Beschränken Sie im Verlauf des kaukasischen Gefrierfachs den Verbrauch von gebratenen, würzigen, salzigen, süßen und fettigen Lebensmitteln. Gleichzeitig ist es wichtig, dass Sie eine gesunde Ernährung oder eine Diät in der Nähe von 6 Mahlzeiten pro Tag einhalten.
  2. Nachdem Sie den Nieswurz im Inneren gegessen haben, folgen Sie dem Regime: Sie können erst nach 4 Stunden essen. Auf keinen Fall zu viel essen, mäßig in kleinen Portionen essen.
  3. Wenn möglich, bereiten Sie das Geschirr in einem langsamen Kocher, Ofen oder Doppelkocher vor. Essen Sie weißes Fleisch, gekocht mit Gewürzen. Lehnen Sie sich an Salaten, grünem Gemüse und Früchten.
  4. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, kaukasischen Nieswurz zu erhalten. Eine davon ist die Zubereitung einer Infusion, die auf diesem Kraut basiert. Gießen Sie 65-75 ml in ein Glas. gefiltertes Wasser, auf 30 Grad erhitzen, kaukasischen Gefrierschrank auf die Messerspitze geben. Die Mischung wird nach 20 Minuten nach dem Aufwachen getrunken.
  5. Die zweite Methode, das Medikament einzunehmen, ist das Verdünnen von 1 g. Produkt 45-50 ml. kochendes Wasser. In diesem Fall sollte die Infusionszeit mindestens eine Viertelstunde betragen. Die Mischung wird zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt auf leeren Magen getrunken.
  6. Die Dosis kann alle 10-12 Tage genau zweimal erhöht werden. Am wichtigsten ist jedoch, dass die Dosis des Endprodukts die anfängliche Menge nicht mehr als 4-fach überschreiten sollte. Der Hauptvorteil von kaukasischen Nieswurz ist, dass es lange Zeit genommen werden kann. Wenn Sie die zulässige Rate einhalten, treten keine Nebenwirkungen auf.
  7. Neben der Pulverzusammensetzung findet man kaukasische Nieswurz in flüssiger Form. Es ist in Form einer Durchstechflasche mit einer Pipette erhältlich. Die Anfangsdosis sollte 3-4 Tropfen nicht überschreiten. Erhöhen Sie die Menge in doppelter Größe 1 Mal innerhalb von 10-12 Tagen. Die Aufnahme eines flüssigen Nieswurzes kann lang sein, aber die maximal zulässige Menge variiert zwischen 10 und 12 Tropfen (dies hängt vom jeweiligen Hersteller ab).
  8. Besonders faul wird diese Methode der Aufnahme von Nieswurz haben. Das Produkt wird auf die Zungenwurzel gelegt und mit viel Wasser abgewaschen. In diesem Fall wird die erforderliche Menge unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale des Organismus und der Dauer des Empfangs berechnet.
  9. Schauen Sie sich das Korelborin-Präparat an, es enthält kaukasische Stachelwurz. Um das Produkt richtig einzunehmen, lesen Sie die Empfehlungen des Herstellers sorgfältig durch und befolgen Sie die Anweisungen. Je nach Hersteller kann die Dosierung variieren.
  10. Wenn Sie den Nieswurz in Kombination mit Ihrer normalen Ernährung einnehmen, werden die Ergebnisse nicht zu schnell angezeigt. Um die beste Wirkung zu erzielen, kombinieren Sie das Produkt mit moderater Bewegung, ohne sich im Fitnessstudio zu erschöpfen. Machen Sie halbstündige Spaziergänge oder machen Sie morgendliche Übungen.
  11. Kaukasischer Nieswurz ist ein Medikament, das mit anderen Medikamenten nicht kompatibel ist und die Toxizität des Produkts erhöhen kann. Lesen Sie deshalb die Anweisungen, um die Einschränkungen klar zu definieren. Ernsthafte Probleme können die Aufnahme von Nieswurz in Kombination mit Kalzium, Abführmitteln, Beruhigungsmitteln usw. verursachen.
  12. Begrenzen Sie während der gesamten Behandlung mit einem kaukasischen Gefrierschrank den Verbrauch von schwarzem Kaffee auf 1 Tasse pro Tag. Es ist ratsam, das Getränk mit Milch oder schwerer Sahne zu verdünnen und Zucker hinzuzufügen. Wenn möglich, gehen Sie von Schwarztee zu Grün, lehnen Sie sich an frischen Säften und hausgemachten Fruchtgetränken. Reduzieren Sie die Anzahl der gerauchten Zigaretten oder entfernen Sie die Sucht vollständig.
  13. Übelkeit und Erbrechen, Schwindel, Herzrhythmusstörungen, Hautausschlag und Fieber werden als Hauptnebenwirkungen der Einnahme angesehen. In solchen Fällen müssen Sie einen Arzt konsultieren, um eine umfassende Untersuchung durchzuführen. Aufgrund der in der Zusammensetzung enthaltenen Glykoside kann das Arzneimittel schwere Vergiftungen verursachen, die in seltenen Fällen tödlich verlaufen.

Es ist einfach, kaukasischen Nieswurz zur Gewichtsreduktion einzunehmen, wenn Sie ausreichende Kenntnisse über die erforderliche Dosis haben. Lesen Sie sich die Liste der Nebenwirkungen durch, konsultieren Sie bei aller Unwohlsein einen Arzt.

Video: 8 kg Gewichtsverlust in 2 Wochen mit einem Seil