Kann ich meine Augenbrauen mit Haarfärbemitteln färben?

Vertreter des schwächeren Geschlechts verfolgten stets die Schönheit, indem sie verschiedene Methoden anwendeten. Leider waren nicht alle Mittel absolut sicher. Einige Formulierungen haben die Gesundheit stark beeinträchtigt. So war es nur in den fernen Zeiten. In der modernen Welt haben Medizin und Kosmetologie große Fortschritte gemacht. Manchmal haben Mädchen Haarfarbe und haben eine Frage, ob es möglich ist, Augenbrauen zu färben. Verstehe alles in Ordnung.

Warum ist es verboten, Augenbrauen zu malen

Experten empfehlen nachdrücklich, in keinem Fall auf ein ähnliches Verfahren zurückzugreifen. Um zu verstehen, wie gefährlich es ist, sollten Sie einige Empfehlungen lesen. Vernachlässigen Sie solche Regeln nicht, wenn Ihnen Ihre Gesundheit am Herzen liegt.

  1. Vergessen Sie nicht, dass die Haut um die Augen eine zarte, dünne und empfindliche Struktur hat. Beim Färben von Augenbrauen können Sie sich leicht verbrennen. Solche Konsequenzen sind ziemlich schwierig und lange zu beseitigen.
  2. Unabhängig davon ist zu beachten, dass sich die Haarstruktur am Kopf und an den Augenbrauen deutlich unterscheidet. Im letzteren Fall fällt der Lack einfach nicht so wie er sollte. Wenn Sie dunkle Augenbrauen haben, riskieren Sie, nicht den erwarteten Farbton zu erhalten.
  3. Die schädliche chemische Zusammensetzung kann mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die Augenschleimhaut gelangen. Gefärbtes Haar kann sich auch ablösen. Infolgedessen tritt eine starke Schleimhautreizung auf. In diesem Fall ist es unwahrscheinlich, dass Sie ohne ärztliche Hilfe auskommen können.
  4. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre eigene Gesundheit nicht riskieren. Andernfalls laufen Sie ernsthafte Probleme. Es wird dringend empfohlen, eine Reihe anderer sicherer Farbmethoden für die Augenbraue in Betracht zu ziehen. Bei Bedarf können Sie einen Schönheitssalon an einen Fachmann wenden.

Dann können Sie Augenbrauen und Wimpern malen

  1. Um Wimpern und Augenbrauen in die richtige Reihenfolge zu bringen, wird empfohlen, spezielle Formulierungen für die Richtwirkung zu verwenden. Auf diese Weise können Sie die Haare ohne Probleme sicher färben.
  2. Es wird dringend empfohlen, die Färbung der Haare im Gesicht einem bewährten Meister anzuvertrauen. Wenn Ihnen Erfahrung und Können fehlen, können Sie sich verletzen. Verzichten Sie nicht auf das Verfahren und nutzen Sie professionelle Dienstleistungen.
  3. Es lohnt sich, sich das spezielle Zertifikat des Masters anzusehen, das solche Dienste anbietet. Wenn Sie sich entscheiden, das Färbeverfahren selbst durchzuführen, sollten Sie die Anweisungen sorgfältig studieren und alle erforderlichen Dinge vorbereiten.
  4. Bevorzugen Sie Farben mit einer sanfteren Zusammensetzung. Es muss natürliche Farbstoffe enthalten. Oft handelt es sich in ihrer Rolle um Basma oder Henna. Sparen Sie kein Geld für ein solches Werkzeug. Billigfarbe kann schlechter sein als Haarpflegemittel.
  5. Lesen Sie die Details der Farbe und mögliche Nebenwirkungen sorgfältig durch. Testen Sie die Zusammensetzung vorher auf der Haut. Stellen Sie sicher, dass keine allergische Reaktion vorliegt. Zum Testen sollte die Farbe am Handgelenk verteilt sein.
  6. Wenn Sie keine Rötung, Brennen oder Jucken gefunden haben, können Sie den Vorgang fortsetzen. Ein wichtiger Faktor ist auch die Wahl der Farbe. Lesen Sie dies sorgfältig durch und wählen Sie das entsprechende aus.

Färbeprozess

  1. Reinigen Sie die Gesichtshaut gründlich, bevor Sie mit dem Verfahren fortfahren. Vergessen Sie nicht, Fäden mit einem Gummiband oder einer Spange zu sammeln, sie sollten Sie nicht daran hindern. Verwenden Sie ein spezielles Umhang, damit die Komposition nirgendwo anders hin kommt.
  2. Verwenden Sie unbedingt Schutzhandschuhe. Mischen Sie die Zutaten gemäß den Anweisungen. Vor dem Färben ist es wichtig, alle unnötigen Haare zu entfernen. Passen Sie die Form der Augenbrauen sofort an. Beim Färben sollte besonderes Augenmerk auf helle, kaum wahrnehmbare Haare gelegt werden.
  3. Wenn dies nicht geschieht, werden sie weiter wachsen und die Gesamtform der Augenbrauen beeinträchtigen. Infolgedessen ist die Korrektur schwierig. Vor dem Auftragen der Farbe sollte die Haut um die Haare herum reichlich mit einer fettigen Creme eingerieben werden. Auf diese Weise schützen Sie die Zusammensetzung der Augen.
  4. Verbreiten Sie die Farbe so weit wie möglich. Während solcher Manipulationen erhalten Sie eine reichhaltigere und tiefere Farbe. Lassen Sie das Produkt eine Weile auf den Haaren. Folgen Sie den Anweisungen, es wird alles angezeigt. Danach entfernen Sie die Farbe mit einem in Creme getränkten Wattepad.

Jetzt wissen Sie, dass das Färben von Augenbrauenfärbemitteln verboten ist. Dazu sollten Sie eine spezielle Komposition kaufen und das Verfahren selbst durchführen. Befolgen Sie alle Vorsichtsmaßnahmen. Wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, wenden Sie sich an den Master.